Erste Zeugnisse im KroKi-Haus

13.06.2019

Ende Mai legten die Schülerinnen der KroKi-Lerngruppe ihre Abschlussprüfung für dieses Schuljahr 2018/2019 ab und erhielten ihr Jahreszeugnis. Für eine Schülerin war es ihr erstes Zeugnis überhaupt, für zwei das Abschlusszeugnis ihrer Volksschulzeit.

Zur Externistenprüfung wurden die Mädchen in die VS Hirten in Graz eingeladen, denn als häuslicher Unterricht ist so eine Prüfung verpflichtend. Die Viertklässler schrieben dort eine Deutsch- und eine Mathematik-Schularbeit und durften ein Projekt ihrer Wahl präsentieren - ein Referat über Bienen. Die Erstklässlerin zeigte den Lehrern der Prüfungsschule, ihrer Lernbegleiterin und ihrer Familie, was sie im ersten Schuljahr alles gelernt hatte. Dafür hatte sie eine Mappe mit ihren liebsten Zeichnungen, Gedichten, Basteleien und viele Fotos von ihren Erlebnissen in der Lerngruppe mitgebracht.

In den sehr entspannten Gesprächen durften die Schülerinnen erzählen was ihnen wichtig war und was Ihnen in diesem Schuljahr besonders gut gelungen ist.
"Es fühlte sich gar nicht wie eine Prüfung an. Sie durfte präsentieren, worauf sie besonders stolz ist und hätte noch viel mehr gezeigt und erzählt, so wohl hat sie sich gefühlt", freute sich die Mama einer Schülerin.

Nach den Prüfungen erhielten die Schülerinnen ihre überaus erfreulichen Zeugnisse und freuten sich mit Eltern, Lernbegleiterin und Vereinsmitgliedern über den super Abschluss des ersten KroKi-Schuljahres.

Alle arbeiten bereits eifrig an der Weiterentwicklung der "KroKi-Lerngruppe" für den Start ins Schuljahr 2019/2020 im Herbst. Anmeldungen sind noch möglich.