Nikolaus, der gute Mann...

06.12.2019

... klopfte auch beim KroKi an.

Aber bevor er die großen und kleinen Kroki-Kids besuchte, gab es für unsere Lerngruppen-Kinder noch einiges über den Heiligen Nikolaus zu lernen und für sein Fest vorzubereiten.

Einige Lerngruppen-Tage lang wurde fleißig gebastelt und gewerkt um zum Beispiel die Jute-Säcke vorweihnachtlich zu verzieren. Damit der liebe Nikolo auch gerne seine Geschenke darin verpackt. Dabei zeigten die Kinder viel Fantasie und Geschick beim Sticken, Nähen, Schneiden und Kleben.

Zusammen mit den kleinen KroKi-Kids und elterlicher Unterstützung wurden Krampus und Nikolaus auch kulinarisch geehrt - in Form von Hefeteig und mit ganz viel Streusel.

Die Geschenksäckchen waren vorbereitet, das Gebäck ausgekühlt und die einstudierten Nikolaus-Gedichte hatten die Generalprobe bestanden - dem Besuch des Hl. Nikolaus im KroKi-Haus konnte nichts mehr im Wege stehen.

Mehr oder weniger aufgeregt, erwarteten KroKi-Kids und -Eltern den Nikolaus.

Die Betreuerinnen hatten die tolle Idee, den Nikolo mit Liedern über ihn anzulocken, was wunderbar funktionierte. Die Lerngruppen-Kinder nahmen allen Mut zusammen, um vor dem hohen Besuch ihre auswendig gelernten Gedicht vorzutragen. Und er belohnte das erwartungsgemäß mit seinen Geschenken.

Als Voreinstimmung auf die Weihnachtszeit bastelten und dekorierten die Lerngruppen-Kinder Lebkuchenhäuser. Zugegeben, es landete nicht aller Zuckerguss auf den Häuschen, aber es machte großen Spaß die Hütten zu verzieren.

Mit diesen Weihnachtsvorbereitungen endet das erste Trimester des Schuljahres 2019/2020 für die KroKi-Lerngruppe. KroKi-Kids, Lerngruppenbegleiterin Madeleine, Eltern und Vereinsmitglieder genießen nun drei Wochen Trimester- und Weihnachtsferien und wünschen:

FROHE WEIHNACHTEN!