Vom Korn zum Brot,       vom Apfel zum Saft…

25.10.2019

Über gesunde Ernährung zu lernen ist das eine - gesunde Ernährung zu erleben das andere.

Im Rahmen unseres Projekttages bekamen die KroKi-Kids die Möglichkeit, gesunde Ernährung mit allen Sinnen zu erfahren. Es wurde geraten, geschaut, geschrieben, gewogen, gemahlen, geknetet, gebacken, gepresst, getrunken, gegessen und gelacht.

"Beeindruckend für mich war, was den Kindern von der Ernährungspyramide alles im Gedächtnis geblieben ist." sagte Mama Kathrin nach einem durchaus anstrengenden Tag mit den 4 KroKis, die so einiges wissen und noch viel mehr probieren wollten. Nach der Bestimmung vieler frischer Gemüsesorten und der Erklärung der Kinder, wieso in Äpfeln UND in Schokolade zwar Zucker enthalten ist, beides aber nicht gleich gesund ist, ging es auch schon ans Getreide mahlen und an die weiteren Vorbereitungen für die danach selbst hergestellten Dinkel-Roggen-Weckerl. Dazu gab es eigens hergestellten Kürbiskernaufstrich und Apfel-/Karottensaft. Einig waren sich alle, dass der Schaum am frisch gepressten Saft wohl das leckerste am Tag war und mit Naschereien durchaus mithalten kann. Ob Tomaten nun aber dem Obst oder dem Gemüse zugeordnet werden, darüber konnten sich Lilly und Kathrin nicht einig werden...

(..die nachfolgende Google-Recherche ergab: beides stimmt!  )